Wir möchten euch ganz herzlich in unserem Millowitsch-Forum begrüßen!

Peter Millowitsch

#1 von Eileen , 27.11.2011 16:21

Zitat von Eileen
Hier kann etwas zu Peter Millowitsch gepostet werden.

Beleidigende oder andersweitig unangemessene Postings werden entfernt!!!

Eine Biographie von Peter Millowitsch findet ihr hier auf meiner Fanpage.



Lg, Eileen


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#2 von Eileen , 27.11.2011 16:22

Zitat von Ella
Herrn Millowitsch habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben...
ich gehe schon viele jahre ins theater auch als Willy noch spielte. Da hat peter mir immer nicht gefallen er war zu ruhig und ich fand dass er eben nicht gut spielt. viele haben damals gesagt das er das erbe seines vaters nicht gut antreten kann und das theater untergehen wird nach willy und mit peter. ich habe das da auch so gesehen
als willy dann irgendwann nicht mehr konnte (wann war das genau?) fand ich peter um klassen besser! man hat gemerkt, der mann macht sein eigenes "Ding". am besten fand ich ihn noch in den stücken mit seiner frau. zusammen waren die sehr lustig finde ich.
danach hat er sich mehr zurück genommen auf der bühne, das sagen viele die ich kenne. das gefällt mir nicht so und er wirkt auf der bühne oft sehr lustlos und genervt... :cry: sorry, ist so.
im foyer ist er mal nett und mal tut er als hört er einen nicht. da haben wir uns schon ein paar mal geärgert drüber. zum glück hat er ein gutes ensemble das ihn stützt. er ist nicht schlecht aber könnte auch besser glaube ich.


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#3 von Eileen , 27.11.2011 16:22

Zitat von Eileen

Zitat von Ella
Herrn Millowitsch habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben...
ich gehe schon viele jahre ins theater auch als Willy noch spielte. Da hat peter mir immer nicht gefallen er war zu ruhig und ich fand dass er eben nicht gut spielt.


Hm. Da bist du nicht die Einzige, die so denkt oder gedacht hat. Höre es immer wieder, dass die Leute ihn bzw. seine Spielart nicht mögen. Ich kann das so nicht sagen. Klar, in den alten Stücken war immer Willy der Mittelpunkt und daher sahen fast alle sehr blass daneben aus, aber ich fand ihn da auch schon nicht schlecht. Habe so eines aber nie live gesehen, dafür bin ich zu spät geboren. :wink:

Zitat von Ella
viele haben damals gesagt das er das erbe seines vaters nicht gut antreten kann und das theater untergehen wird nach willy und mit peter. ich habe das da auch so gesehen


Ui. Das wurde auch in der Presse so geschrieben, oder? Ich meine, da mal sowas gelesen zu haben.

Zitat von Ella
als willy dann irgendwann nicht mehr konnte (wann war das genau?) fand ich peter um klassen besser!


Puh. Erwischt. :oops: Ich meine, so 1994 (???)

Zitat von Ella
man hat gemerkt, der mann macht sein eigenes "Ding". am besten fand ich ihn noch in den stücken mit seiner frau. zusammen waren die sehr lustig finde ich.


Finde ich auch.

Zitat von Ella
danach hat er sich mehr zurück genommen auf der bühne, das sagen viele die ich kenne. das gefällt mir nicht so und er wirkt auf der bühne oft sehr lustlos und genervt... :cry: sorry, ist so.


Als Fan ist es immer nicht schön, soetwas zu schreiben, aber ist ja nur wahr: ich sehe es genauso. Ich hab immer das Gefühl, er überträgt seine (private) Stimmung auch auf die Bühne und das ist manchmal super und manchmal eher nicht. Ja, da muss ich dir ehrlicherweise zustimmen. Ich will hier aber keine Lästerparade starten. :wink: Ich mag ihn ja.

Zitat von Ella
im foyer ist er mal nett und mal tut er als hört er einen nicht. da haben wir uns schon ein paar mal geärgert drüber. zum glück hat er ein gutes ensemble das ihn stützt. er ist nicht schlecht aber könnte auch besser glaube ich.


Das tut mir leid. Sowas ist immer schade, wenn man jemanden prominentes anspricht und es dann enttäuschend ist, oder? Ich persönlich kann diesbezüglich aber nur positives über Peter sagen, aber ich weiß auch, dass er anders kann. Habe es selbst schon beobachten "dürfen" bzw. müssen.



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#4 von Eileen , 27.11.2011 16:22

Zitat von Eva

Zitat
ich gehe schon viele jahre ins theater auch als Willy noch spielte.



Wow. Ich hätte Willy auch gerne mal live gesehen, aber wie ich schon erwähnt habe, war ich leider noch nie im Millowitschtheater und kenne "nur" die DVDs beziehungsweise Aufnahmen von den Theaterstücken.
Wie lange gehst du denn schon ins Miillowitschtheater? Also ich meine wieviele Jahre schon genau, weil dass du viele Jahre schon gehst hast du ja geschrieben.

Zitat
viele haben damals gesagt das er das erbe seines vaters nicht gut antreten kann und das theater untergehen wird nach willy und mit peter. ich habe das da auch so gesehen.


Das habe ich auch schon mal gelesen. Warum dachtest du das auch? Von dem her, wie du Peter vorher auf der Bühne erlebt hast? :wink:



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#5 von Eileen , 27.11.2011 16:22

Zitat von Ella

Zitat von Eileen

Hm. Da bist du nicht die Einzige, die so denkt oder gedacht hat. Höre es immer wieder, dass die Leute ihn bzw. seine Spielart nicht mögen. Ich kann das so nicht sagen. Klar, in den alten Stücken war immer Willy der Mittelpunkt und daher sahen fast alle sehr blass daneben aus, aber ich fand ihn da auch schon nicht schlecht. Habe so eines aber nie live gesehen, dafür bin ich zu spät geboren. :wink:


vielleicht fiel es live noch mehr auf das peter sehr blass war neben willy.

Zitat von Eileen
Ui. Das wurde auch in der Presse so geschrieben, oder? Ich meine, da mal sowas gelesen zu haben.


ja ich glaube schon.

Zitat von Eileen
Puh. Erwischt. :oops: Ich meine, so 1994 (???)


Kann gut sein

Zitat von Eileen
Als Fan ist es immer nicht schön, soetwas zu schreiben, aber ist ja nur wahr: ich sehe es genauso. Ich hab immer das Gefühl, er überträgt seine (private) Stimmung auch auf die Bühne und das ist manchmal super und manchmal eher nicht. Ja, da muss ich dir ehrlicherweise zustimmen. Ich will hier aber keine Lästerparade starten. :wink: Ich mag ihn ja.


ich glaube ich sehe ihn eher mit neutralen augen. wenn ich ihn aber gar nicht mögen würde, würde ich sicher nicht die stücke anschauen :wink:

Zitat von Eileen
Das tut mir leid. Sowas ist immer schade, wenn man jemanden prominentes anspricht und es dann enttäuschend ist, oder? Ich persönlich kann diesbezüglich aber nur positives über Peter sagen, aber ich weiß auch, dass er anders kann. Habe es selbst schon beobachten "dürfen" bzw. müssen.


dann weißt du ja auch das er manchmal nicht so freundlich ist.ja sehr schade.

@ Eva wie gefallen dir denn die aufnahmen? ich fand die aufnahmen im gegensatz zu live immer lahm aber wohl nur weil ich wusste wie es live rüber kommt.
ich war 82 oder 83 mit meinen eltern das erste mal dort. war zwar nicht angesagt, als tenie ins millowitschtheater zu gehen aber ich fand es trotzdem gut. :wink:
genau, weil peter so anders spielte als willy und weil willy immer sehr nett zu seinen fans war wenn man ihn gesehen hat. peter war da auch damals schon anders.



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#6 von Eileen , 27.11.2011 16:23

Zitat von Eva
Also ich fand die Aufnahmen grundsätzlich nicht schlecht und manche Stücke gefielen mir besser und andere weniger gut. Trotzdem war es so, dass mir etwas gefehlt hat Ich war ja schon als Kind bei uns in Graz in verschiedenen Theatern, da mein Vater beruflich mit Kultur zu tun hatte und auch selbst mal in einem Theaterstück mitgespielt hat und auch in Wien und Maribor im Theater und auch in Opern und wenn ich mir dann diese Aufnahmen ansehe, fehlt mir einfach die Stimmung dazu und das Gefühl. Verstehst du was ich meine? ;-)
Hihi dann warst du das erste Mal dort, als ich auf die Welt kam. :-)
Also ich kenne Willy ja nur aus dem TV, aber das schon seit ich ein Kind bin und er kam immer super nett rüber.


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#7 von Eileen , 27.11.2011 16:23

Zitat von Ella
ja kann sein. in theatern ist ja immer eine besondere stimmung und atmosphäre. natürlich fehlt das vor dem fernseher. finde ich auch das da etwas anders ist. sogar bei schulaufführungen ist ja etwas besonderes in der luft.
da gebe ich dir recht. es gab gute aber auch weniger gute stücke. auch geschmackssache.


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#8 von Eileen , 27.11.2011 16:23

Zitat von Eva

Zitat von Ella
ja kann sein. in theatern ist ja immer eine besondere stimmung und atmosphäre. natürlich fehlt das vor dem fernseher. finde ich auch das da etwas anders ist. sogar bei schulaufführungen ist ja etwas besonderes in der luft.
da gebe ich dir recht. es gab gute aber auch weniger gute stücke. auch geschmackssache.



Was kann sein?
Ja genau das meinte ich und ja, auch bei Schulaufführungen ist es ganz anders. Aber ich bin trotzdem froh, dass ich wenigstens so auch die Möglichkeit habe Stücke zu sehen. Hast du Mariele Millowitsch dann mal live spielen gesehen?



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#9 von Eileen , 27.11.2011 16:24

Zitat von Ella
@ Eva
das es sein kann das ich verstehe, was du meintest
ich war ja auch richtig :)
und ich finde es dann schön die stücke auch nochmal im fernsehen zu sehen.
mariele habe ich auch ein paar mal auf der bühne live gesehen. so oft war es nicht aber fünf mal waren es bestimmt. für mich war es dann komisch als sie so bekannt wurde. ich hab das praktisch stück für stück mit bekommen und es kam nach und nach. aber auch schön.


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#10 von Eileen , 27.11.2011 16:24

Zitat von Eva
@Ella: Ja, du hast mich richtig verstanden. ;-) Mir war nur nicht klar auf was dein "kann sein" bezogen war.
Ich hätte Mariele gerne mal live auf der Bühne gesehen, ich würde sie überhaupt gerne mal live sehen. ;-)
Muss toll sein, dass so mitzubekommen. Magst du sie in den TV Produktionen auch gerne oder ist das nicht so deines?


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#11 von Eileen , 27.11.2011 16:24

Zitat von Ella
ich habe mir marieles serien schon angesehen aber für mich war es schwierig weil ich noch die theaterstücke und ihre rollen von dort auf dem schirm hatte. aber da sie gut spielt konnte man schnell umdenken und sich darauf einstellen. mir gefällt was sie macht und wenn ich mit bekomme, das sie etwas neues macht schaue ich mir das auch an. schon aus interesse...


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#12 von Eileen , 27.11.2011 16:24

Zitat von Eva
Ich verstehe. Ich mag sie ja als Schauspielerin sehr, sehr gerne und bei mir war der Weg eher umgekehrt, ich habe sie erst im TV gesehen und erst nach und nach die Stücke, in denen sie mitspielt gesehen. Ich sehe mir alles mit ihr an. :-) Willy habe ich ja auch aus dem TV kennen gelernt, allerdings wurden da schon Theaterstücke gezeigt und die habe ich bei meinen Großeltern gesehen.


 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#13 von Eileen , 27.11.2011 16:25

Zitat von Eileen

Zitat von Eva
Ich verstehe. Ich mag sie ja als Schauspielerin sehr, sehr gerne und bei mir war der Weg eher umgekehrt, ich habe sie erst im TV gesehen und erst nach und nach die Stücke, in denen sie mitspielt gesehen.


Wie bei mir. :wink: Man kann also sagen, wenn Mariele nicht wäre, wäre ich vermutlich auch nie ins Theater gekommen, usw. Tja, so ist das.

Zitat von Eva
Ich sehe mir alles mit ihr an. :-)


Ich natürlich auch. :)

Zitat von Eva
Willy habe ich ja auch aus dem TV kennen gelernt, allerdings wurden da schon Theaterstücke gezeigt und die habe ich bei meinen Großeltern gesehen.


Das ist ja cool. Bei uns zu Hause wurde, wenn überhaupt, eher Ohnsorg-Theater geschaut. Meine Oma hat mir aber mal gesagt, dass sie sich Mitte der 50er Jahre einen Fernseher gekauft haben, da war sie noch sehr jung, und da war es auch eher eine Seltenheit, dass jemand so ein Gerät besitzt. Und das Erste, was sie jemals auf der Mattscheibe sah, war der "Etappenhase" mit Willy. Das finde ich schon sehr cool. :D



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#14 von Eileen , 27.11.2011 16:25

Zitat von Eva

Zitat
Wie bei mir. Wink Man kann also sagen, wenn Mariele nicht wäre, wäre ich vermutlich auch nie ins Theater gekommen, usw. Tja, so ist das.



Unsere Freundschaft ist ja auch durch unser gemeinsames Interesse an Mariele entstanden, wenn man es genau nimmt.

Zitat

Ich natürlich auch. Smile


:-)

Zitat

Das ist ja cool. Bei uns zu Hause wurde, wenn überhaupt, eher Ohnsorg-Theater geschaut. Meine Oma hat mir aber mal gesagt, dass sie sich Mitte der 50er Jahre einen Fernseher gekauft haben, da war sie noch sehr jung, und da war es auch eher eine Seltenheit, dass jemand so ein Gerät besitzt. Und das Erste, was sie jemals auf der Mattscheibe sah, war der "Etappenhase" mit Willy. Das finde ich schon sehr cool. Very Happy


Meine Mama hat das auch als Kind gesehen. Ich weiß nur, die erste TV Rolle in der ich Willy sah, war in einer Folge von Happy birthday mit Witta Pohl. Sonst kann ich mich da leider nicht genau erinnern, was ich sah, aber eben, dass mir Willy schon als Kind ein Begriff war und gut gefallen hat. Habe ich dir das noch nie erzählt? :-)



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


RE: Peter Millowitsch

#15 von Eileen , 27.11.2011 16:25

Zitat von Eileen

Zitat von Eva
Unsere Freundschaft ist ja auch durch unser gemeinsames Interesse an Mariele entstanden, wenn man es genau nimmt.


Absolut. Ohne sie würden wir uns sehr wahrscheinlich nicht kennen.
Genau genommen, würde mir viel fehlen, wenn ich nie Fan von ihr geworden wäre, aber das wüsste ich ja dann nicht, dass mir etwas fehlt :wink:

Zitat von Eva
Meine Mama hat das auch als Kind gesehen. Ich weiß nur, die erste TV Rolle in der ich Willy sah, war in einer Folge von Happy birthday mit Witta Pohl. Sonst kann ich mich da leider nicht genau erinnern, was ich sah, aber eben, dass mir Willy schon als Kind ein Begriff war und gut gefallen hat. Habe ich dir das noch nie erzählt? :-)


So noch nicht, nee. :) Dass du ihn als Kind schon kanntest und mochtest, wusste ich aber. Wir sind nur nie so ins Detail gegangen - warum eigentlich nicht? Ich meine, das erste Mal, dass ich Willy im TV wahr genommen habe, war eine Wiederholung seines Filmes "Robert und Bertram", die ich mal bei meiner Stiefoma geschaut hatte.



 
Eileen
Administrator
Beiträge: 213
Registriert am: 27.11.2011


   

**
Dmitry Alexandrov

Das Forum zur Millowitsch-Fanpage, http://www.millowitsch-fanpage.de
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen